Eichhörnchen, welche Farbe hat dein Pelz?

Unsere einheimischen Eichhörnchen kommen in unterschiedlichen Farbtypen vor. Das Fell auf der Oberseite variiert von fuchsrot bis fast schwarz, die Unterseite bleibt dabei immer weiss. Es gibt Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen der Fellfarbe und der Höhenlage. In tieferen Lagen sind die Eichhörnchen meist fuchsrot, in höheren Lagen braunschwarz.  Die Hypothese dazu besagt, dass dunkles Fell sich besser erwärmt, was für Tiere in höheren, kühleren Lagen von Vorteil ist. Die beiden Farbvarianten können aber auch nebeneinander vorkommen.
Ihre Meldungen (wenn immer möglich mit Foto) ermöglichen es, diese Hypothese mit den Daten aus dem hochgelegenen Unterengadin zu untersuchen.

braunschwarz fuchsrot
© Denis Torche / wildenachbarn.ch © Alfons Schmidlin / wildenachbarn.ch

 

Die Farbtypen der beobachteten Eichhörnchen sind auf der Karte mit der Farbe der Punkte dargestellt: braunschwarze Tiere (braune Punkte), fuchsrote Tiere (rote Punkte), Tiere mit unbekanntem Farbtyp (schwarze Punkte).






Die Darstellung der Beobachtungen erfolgt mit Google Maps.

Das ist nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmungen zur Datenschutzerklärung geben!
;
StadtWildTiere Berlin
Träger