Agenda

Fuchs in Berlin. (c) Kimmig
23. September 2017

18:00 - 20:00

Abendwanderung durch den NaturschutzPark mit dem Natur Ranger Björn Lindner auf der Suche nach Wildschwein, Fuchs & Co. Dazu gibt es Informatives zur Lebensweise unserer tierischen Mitbewohner.

Eine Veranstaltung der Naturwacht Berlin e.V. (https://www.naturwachtberlin.de/).

Treffpunkt: Naturschutzstation Marienfelde, Diedersdorfer Weg 3, 12277 Berlin

Kosten: 5 € Erwachsene, 3,50 € Kinder, 12 € Familien

--- Anmeldung unter 0170/5655112 bei NaturRanger B. Lindner ---

PS: Weitere Termine am 07.10.17 & 21.10.17

01. Oktober 2017

10:00 - 11:00

Hauptbeschäftigung der Vögel im Herbst ist Fressen. Erwachsene und Kinder sind eingeladen Bernd Steinbrecher bei seiner Vogel-Beobachtungstour zu begleiten.

Eine Veranstaltung vom Freilandlabor Britz e.V. (http://www.freilandlabor-britz.de/).

Treffpunkt: Britzer Garten, Eingang Buckower Damm

Kosten: Erwachsene 3 €, ermäßigt 2 €, Kinder frei (zusätzlich zum Eintritt Britzer Garten)

 

07. Oktober 2017

17:00 - 19:00

Freut euch auf eine abendliche Natur-Rallye. Rätsel, Suchaufträge und kleine Aufgaben rund um das Tempelhofer Feld und seine nachtaktiven Tiere warten darauf von euch gelöst zu werden. Familien und Kinder von 7 - 10 Jahren sind herzlich eingeladen.

Eine Veranstaltung vom Freilandlabor Britz e.V. (http://www.freilandlabor-britz.de/) im Rahmen der 7. Familiennacht 2017.

Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm

Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 2 €

--- Anmeldung unter 030/7033020 ---

14. Oktober 2017

Beginn: 17:00

Kraniche kommen jetzt in großen Massen zu ihren Brandburger Sammelplätzen und lassen sich mit etwas Glück auch am Berliner Himmel sehen. Ansgar Poloczek hofft, auch die bunten Stieglitze beobachten zu können, die an den abgeblühten Disteln versuchen, an die Samen zu gelangen.

Eine Veranstaltung vom Freilandlabor Britz e.V. (http://www.freilandlabor-britz.de/).

Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule

Kosten: Erwachsene 3 €, ermäßigt 2 €

18. Oktober 2017

16:00 - 18:00

Schlau und anpassungsfähig: Krähen, Wildschweine und Ratten als Nachbarn sind in der Stadt meistens unbeliebt. Dabei erkennen wir oft nicht, wie intelligent und anpassungsfähig diese Tiere sind. Außerdem verursachen wir die Probleme mit ihnen oft selbst. In Vorträgen und einer Ausstellung werden die tierischen Nachbarn vorgestellt.

Eine Veranstaltung vom Freilandlabor Britz e.V. (http://www.freilandlabor-britz.de/) im Rahmen des Umweltforums der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf (http://www.seniorenvertretung-city-west.de/).

Ort: Rathaus Charlottenburg - Bürgersaal, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

Kosten: kostenfrei

Seiten

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

StadtWildTiere Berlin
Träger