Agenda

22. Februar 2018

19:30 - 21:00

In der Sielmanns Naturlandschaft D√∂beritzer Heide betreut die Heinz Sielmann Stiftung in einem einzigartigen Wildnisprojekt fast ausgestorbene Wildtiere wie Wisente und Przewalski-Pferde.¬†Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr √ľber die Lebensgewohnheiten der Wisente und ihre Funktion f√ľr den Naturschutz.¬†Bei der anschlie√üenden Museumstour durch die Sonderausstellung SIELMANN!¬†lernen Sie weitere heimische, bedrohte Arten und einen der gr√∂√üten deutschen Naturfilmer, Prof. Heinz Sielmann, kennen.

Eine Veranstaltung der Heinz Sielmann Stiftung und vom Museum f√ľr Naturkunde Berlin.

Ort: Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

Kosten: Eintritt frei

Bitte um Anmeldung unter info@mfn-berlin.de.

(c) NABU Berlin e.V.
24. Februar 2018

10:00 - 16:30

Der 19. Berliner Naturschutztag widmet sich ganz dem Thema "Urbane Gew√§sser". Zahlreiche Referentinnen und Referenten informieren √ľber den aktuellen √∂kologischen Zustand der Berliner Gew√§sser, Methoden zur Verbesserung unserer Wasserqualit√§t, neu eingeschleppte Tierarten und die Bedeutung Berliner Gew√§sser f√ľr heimische Fische, Amphibien und V√∂gel.

Eine Veranstaltung vom NABU Berlin e.V.

Ort: Tagungswerk Jerusalemkirche, Lindenstraße 85, 10969 Berlin

Kosten: 4‚ā¨ NABU-Mitglieder, 6 ‚ā¨ Nicht-Mitglieder

25. Februar 2018

09:00 - 11:00

Auf seiner F√ľhrung durch den Britzer Garten zeigt Bernd Steinbrecher Winterg√§ste aus dem Norden. Vielleicht entdecken Sie sogar den Seidenschwanz.

Eine Veranstaltung vom Freilandlabor Britz e.V. Förderverein zur Naturerziehung im Britzer Garten.

Treffpunkt: Freilandlabor im Britzer Garten (Umweltbildungszentrum), 12349 Berlin

Kosten: 3 ‚ā¨ Erwachsene, 2 ‚ā¨ Kinder (zus√§tzlich zum Eintritt f√ľr den Britzer Garten)

© Judith Niggli / wildenachbarn.ch
01. Februar - 05. März 2018

Am 1. Februar 2018 um 12 Uhr startet das Crowdfunding der StadtWildTiere und Wilde Nachbarn auf der Plattform wemakeit.com. Ziel des Projekts "Wilde Nachbarn entdecken" ist es, ein Wildtierkamera-Verleihsystem f√ľr die Schweiz auf die Beine zu stellen. Jeder und jede kann sich dann eine sogenannte Fotofalle ausleihen und seine wilden Nachbarn Eichh√∂rnchen, Dachs, Fuchs & Co. entdecken. Jede Unterst√ľtzung in den n√§chsten 33 Tagen ist willkommen und wird von der Gebert-R√ľf-Stiftung √ľber den Science-Booster verdoppelt, ist f√ľr das Projekt also doppelt wertvoll.

Weitere Infos zum Projekt auf wemakeit.com

Das Crowdfunding-Projekt läuft 33 Tage, also noch bis am Montag, 5. März 2018 um 12 Uhr.
Wir freuen uns √ľber jede Unterst√ľtzung, vielen Dank!

03. - 05. Juni 2018

Von der Konferenz-Webseite: "The conference provides an opportunity to meet and talk to each other, to share personal opinions, stories and experiences. Let’s listen to each other and learn about other viewpoints. We are looking forward to your inspiring inputs!"

Weitere Infos auf der Webseite der Europäischen Citizen Science-Vereinigung

Newsletter

M√∂chten Sie √ľber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
StadtWildTiere Berlin
Träger